Aktuelle Informationen sind über die Internetseite des Auswärtigen Amtes verfügbar

 

Größe: Namibia bedeckt eine Fläche von 824.292 Quadratkilometern (318.259 Quadratmeilen).

Geographische Lage: Namibia liegt an der Südwestküste Afrikas und grenzt im Norden an Angola und Sambia, im Süden an Südafrika und im Osten an Botswana.

Bevölkerung: Etwas mehr als 2,3 Millionen.

Hauptstadt: Windhoek

Offizieller Name: Republik Namibia

Unabhängigkeitsdatum: 21. März 1990

Regierungssystem: Mehrparteiendemokratie

Staatsoberhaupt: Präsident Dr. Hage Geingob seit 2015.

Sprachen: Englisch, Deutsch, Afrikaans, Oshiwambo, Rukwangari, Silozi, Otjiherero, Damara, Nama, Khisan und Setswana


Alphabetisierung: Die derzeitige Alphabetisierungsrate in Namibia liegt bei etwa 83%, eine der höchsten in Afrika.

Religion: Die Religionsfreiheit wurde mit der namibischen Bill of Fundamental Rights eingeführt. Etwa 90% der Bevölkerung sind Christen.

Währung: Währung: Der Namibia-Dollar (N$); der Namibia-Dollar und der Südafrikanische Rand sind die einzigen gesetzlichen Zahlungsmittel in Namibia und können frei zum Kauf von Waren und Dienstleistungen verwendet werden.

Zeitzonen: Sommerzeit: GMT + 2 Stunden

Elektrizität: 220 Volt AC, 50hz. Die Steckdosen sind vom runden Drei-Pin-Typ.

   
© (2019) Afrika24.Info

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.